News Archiv - Okt. 08


Steampunk Special auf MTV

Der Begriff Steampunk sagt in Deutschland kaum Jemandem etwas. Am ehesten wird der Begriff noch mit dem Stil einiger Anime und Manga, wie "Das Schloss im Himmel" von Hayao Miyazaki, dem gleichnamige Rollenspielsystem oder Hollywood-Blockbustern wie "Wild Wild West" (1999) oder "The Time Machine" (2002) verbunden. Im Gegensatz dazu existiert in den USA seit Jahren eine kleine, aber in Aussehen, Musik und Handwerk äußerst kreative und produktive Steampunk-Szene. Grund genug für MTV USA ein Special zum Thema Steampunk zu produzieren. Und da die Amis bekanntlich in Sachen Internet um einiges weiter sind als die heimischen Medien hat MTV USA das Special auch online verfügbar gemacht.

Was dabei herausgekommen ist, kann man unter erfahren, wenn man dem Link unten folgt. Lasst euch nicht von den kurzen Werbevorspannen abhalten und klickt nicht zu früh weg. Es sind mehrere Videos!
Ach ja: Voltaire kommt auch vor!

Viel Spaß beim Schauen und Staunen!

Zum Steampunk-Special von MTV

24. Oktober 2008


Fotos vom Fiendforce Fest als Appetizer zur Hellnights Tour 2008!

Im Zuge des Cabaret Noir-Relaunches sind mir mehrere Ordner an Fotos und Artikeln in die Hände gefallen, die es zwar wert waren, aber aus irgendwelchen Gründen nie auf Cabaret-Noir.de veröffentlicht wurden. Diese Schätzchen werden jetzt nach und nach, immer wenn sich die Gelegenheit ergibt, online gestellt.

Den passenden Anlass bietet die Hell Nights Tours 2008, die mit den Horrorbands Blitzkid, The Other, Der Fluch und Zombina & The Skeletones durch Deutschland rollt. Dazu gibt es eine Foto-Galerie vom Fiendforce Fest 2008.

Für alle Zombiefans, die laute Musik und Pogo mögen, eine sehr lohnende Sache!


Die Fotos vom Fiendforce Fest 2008
Die Dates der Hell Nights Tour 2008

20. Oktober 2008


Interviews mit Voltaire - der dritte Teil ist jetzt online!

Nun ist auch der dritte und abschließende Teil unseres großen Interviews mit Voltaire online. Darin berichtet der Ausnahmekünstler was an den Gerüchten um eine Europa-Tour 2009 dran ist, wie die Arbeiten an seiner Stopmotion-Filmserie vorankommen und welche Projekte man noch im nächsten Jahr aus dem Hause Voltaire erwarten kann.

Also viel Spaß beim Lesen des letzten Teil "Future Plans" unseres Interviews mit, von und über Voltaire!

Zum Interview - Teil 3
To the interview - part 3

17. Oktober 2008


Der zweite Teil unseres großen Interviews mit Voltaire ist online!

Wie versprochen steht jetzt endlich der zweite Teil unseres großen Voltaire-Interviews online. Diesmal erklärt Voltaire, warum er sein neues Album ganz allein veröffentlichen musste, wie eigentlich seine Lieder entstehen und was eine Klingonen Party damit zu tun hatte.

Viel Spaß mit dem zweiten Teil "Around" unseres großen Interviews mit Voltaire!

Zum Interview - Teil 2
To the interview - part 2

16. Oktober 2008


Voltaire im Interview über sein neues Album, die Gerüchte um eine Europatour und vieles mehr in drei Teilen

Zur Veröffentlichung seines neuen Longplayers "To The Bottom Of The Sea" hatten wir das Vergnügen Voltaire ausführlich zu seinem neuen Werk befragen zu können. Wie entstehen seine Songs? Was hat es mit dem Stück "Death Death (Devil Devil Devil Devil Evil Evil Evil Evil Song)" auf sich? Und sind die Gerüchte um die geplante Europa-Tournee 2009 wahr?
Wir haben die Chance ausgiebig genutzt. Und da Voltaire für gewöhnlich immer viel zu berichten hat, ist das Ergebnis so lang geworden, dass wir es in drei Teilen veröffentlichen. Ab heute wird deshalb täglich ein Teil auf Cabaret-Noir.de erscheinen.

Aber jetzt: Viel Spaß mit dem ersten Teil "Inside" unseres großen Interviews mit Voltaire!

Zum Interview
To the interview

15. Oktober 2008


Cabaret Noir V2: Besser, schöner, größer

Endlich ist es fertig! Nach vier Monaten Planungsphase und zwei Wochen Programmierarbeit steht Cabaret-Noir endlich in neuem Glanz und fast völlig neu konstruiert online.
Dabei gibt es eine Menge Neues zu entdecken: Unsere neue Kategorie Interviews startet morgen mit dem ersten Teil unseres exklusiven Interviews mit Voltaire, den wir über seine neue CD "To The Bottom Of The Sea" und vieles mehr ausgefragt haben.
In der Mediathek findet ihr ab jetzt auch Videos. Wenn ihr "Who killed Amanda Palmer"-Video-Mini-Serie verpasst habt, die vor kurzem zur Veröffentlichung von Amanda Palmers erstem Soloalbum erschien, könnt ihr sie euch hier komplett anschauen.

Viel Spaß beim entdecken und schaut mal wieder bei uns für die neusten Infos aus Cabaret, Cave und Avantgarde vorbei!

Noch einmal das frühere Design betrachten?

13. Oktober 2008


Trennung, Dementi, Pause? - Wirren um die Zukunft der Dresden Dolls

Vor zwei Wochen tauchte auf Youtube.com ein Videointerview auf, das den Eindruck erweckte als würden Amanda Palmer und Brian Viglione von den Dresden Dolls in Zukunft keine weitere Zusammenarbeit planen. Als sich dann Brian, verantwortlich für das Schlagzeug, unter anderem mit den Worten "And yes, the band is done. Over. Kaput. As I said in the video, we may very well play some shows together someday, but we are not forging ahead with the Dolls anymore." war die Aufregung in der Fangemeinde groß.

mehr lesen...

07. Oktober 2008


CaNo RSS Feed CaNo Newsletter


Cabaret Noir at MySpace



Deady - The Game



There To Go

Impressum